Mittwoch, 26. Juni 2024, 18.00 Uhr

Mitgliederversammlung des Gasthörervereins

Universität des Saarlandes – Campus Saarbrücken,
Gebäude B 3.1, Hörsaal III (im Erdgeschoß)

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Begrüßung
2. Protokoll der Mitgliederversammlung vom 28. Juni 2023 (ist als
Dateianhang der Einladung beigefügt)
3. Tätigkeitsbericht des Vorstandes
– Bericht des Vorsitzenden
– Bericht des Schatzmeisters
4. Bericht über die Kassenprüfung
5. Aussprache zu den Berichten
6. Findung eines/einer Versammlungsleiters/-leiterin
7. Entlastung des Vorstandes
8. Neuwahl des Vorstandes
– Wahl eines/r Vorsitzenden
– Wahl eines/r Stellvertretenden Vorsitzenden
– Wahl eines/r Schatzmeister/s/in
– Wahl eines/r Schriftführer/s/in
– Wahl mehrerer Beisitzer/innen
9. Verschiedenes

Im unmittelbaren Anschluß an die Mitgliederversammlung ist ein Lichtbildervortrag der Teilnehmer/innen der Vereinsexkursion ins Languedoc (12.-19. Mai 2024) geplant. Danach ist eine gemeinsame Einkehr in der Gaststätte „Ilse“ am Ilseplatz vorgesehen.
Die Route von der Uni zur „Ilse“ in Google Maps

 

Sonntag, 2. Juni 2024

Die kalkhaltigen, nährstoffarmen Magerwiesen in der Nähe des Lachen-hofes bei Gersheim sind ein idealer Lebensraum für Orchideen. Etwa 30 Arten kann man hier zwischen April und Juli in prachtvoller Blüte be-wundern.
Auf einer etwa zweistündigen Wanderung über schmale (aber gut gehbare) Pfade wird uns ein exzellenter Kenner des Orchideengebietes dieses einzigartige Biotop erklären.
Bitte denken Sie an witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk – evtl. auch Sonnenschutz.

11.00 Uhr Treffpunkt Lachenhof: Ab Ortsmitte Gersheim den Schildern „Orchideengebiet“ folgen. Über die Dekan-Schindler-Straße, an Kirche und Friedhof vorbei, gelangt man zu einem asphaltierten Feldweg, über den man nach etwa 1 km den Lachenhof erreicht. Dort befinden sich einige unbefestigte Wiesenparkplätze.

13.45 Uhr Einkehr im Restaurant „Historischer Bahnhof“ Bahnhofstraße 3, 66453 Gersheim.

Lageplan  Lachenhof und „Historischer Bahnhof“.

Wir bitten um Anmeldung per Mail bis spätestens am Donnerstag, 30. Mai an info@gasthoerer-saar.de 

Alle Informationen können Sie hier auch als PDF-Datei herunterladen.

Weiterführende Infos:
https://gersheim.de/tourismus-kultur/orchideengebiet/
https://lebedraussen.de/orchideen-gersheim/

 

12. bis 19. Mai 2024

  • Reisetermin 12. – 19. Mai 2010 (8 Tage, 7 Nächte).
  • Verkehrsmittel: Fahrt im Neunsitzer-Kleinbus, keine Nachtfahrt.
  • Unterkunft im Hôtel Espace Cité, einem regionaltypischen Mittelklassehotel (**) mit Frühstück in Carcassonne.
  • Die Reise führt uns „auf den Spuren der Katharer“ zu sehenswerten Städten, Burgen, Klöstern und Naturschönheiten im Südwesten Frankreichs; dabei werden wir auch die Produkte der Weinbaugebiete Minervois, Corbières, Pays de l’Aude und Languedoc kritisch prüfen. Auf Wunsch Zeit zur freien Verfügung.
    Besichtigungen / Reiseziele:
  • 12. Mai (So): Anreise
  • 13. Mai (Mo): Carcassonne
  • 14. Mai (Di): Abtei Fontfroide, Narbonne, Minerve und Weinprobe
  • 15. Mai (Mi): Lagrasse (Abtei und Altstadt), St. Martin des Puits (vorromanische Kirche), Château de Villerouge-Termenès, Château de Peyrepertuse, Ch. de Quéribus bei Cucugnan (festes Schuhwerk erforderlich)
  • 16. Mai (Do): Lastours (4 Burgen: Ch. de Cabaret, Tour Régine, Ch. de Surdespine, Ch. de Querthineux); Abtei St. Papoul oder Klosterruine Villelongue
  • 17. Mai (Fr): St. Hilaire (Abteikirche), Limoux (malerische Altstadt), Château de Puilaurens
  • 18. Mai (Sa): Châteaux de Puivert, Roquefixade et Montségur
  • 19. Mai (So): Heimreise
  • Im Bergland ist festes Schuhwerk erforderlich!

Preis
Der Reisepreis beträgt pro Person im Doppelzimmer mit WC, Dusche oder Bad 850.- € und im Einzelzimmer 1100.- € (850.- € + 250.- € EZ-Zuschlag). Darin enthalten sind die Fahrt im Neunsitzer-Kleinbus und die Hotelübernachtung mit Frühstück.

Anmeldung
Verbindliche Anmeldung bis zum 14. Februar 2024 (Aschermittwoch) erbeten durch schriftliche Nachricht an Herrn Dr. Hans-Joachim Kühn, Kreuzstraße 26, 66701 Düppenweiler, per Mail an hans-joachim-kuehn@gmx.de und durch Anzahlung von 500.- € pro Person auf das Konto 5589380 bei der Spardabank Südwest eG (IBAN DE03 5509 0500 0005 5893 80) mit dem Kennwort „Katharer“; Restzahlung bis zum 31. März 2024; bei Stornierung nach dem 31. März sind 500.- € Stornogebühren fällig.

  • Teilnehmerzahl 9 Personen (incl. Fahrer). Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anzahlung vergeben. Gehen mehr Anmeldungen ein als Plätze frei sind, wird eine Nachrückliste erstellt. Zögern Sie nicht zu lange!
  • Die Teilnehmer/innen werden gebeten, in eigener Verantwortung eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen.

Alle Informationen können als  PDF-Datei hier heruntergeladen werden.

Mittwoch, 17. April 2024

Zeitplan in Speyer: Fußweg vom Bahnhof zum Historischen Museum.
13:15 Führung durch die Ausstellung. Danach Einkehr bzw. Freizeit.

Kosten: 10.-€   Darin enthalten sind die Fahrt mit der DB, das Eintrittsgeld und die Führung.
Anmeldungen bitte mit Angabe Ihre Einstiegsbahnhofs bis spätestens Samstag, den 13. April 2024, an info@gasthoerer-saar.de

Webseite der Sonderausstellung

Alle Infos können als PDF-Datei hier heruntergeladen werden